Stephan Müller


Über mich

Mein täglich Brot

Ich baue für meinen Arbeitgeber im Desktop-CRM-Umfeld Frameworks und Bibliotheken, aktuell bevorzugt auf Basis von .NET in C#. Außerdem versorge ich die Entwicklungsabteilung mit neuen Technologien.

Mitunter baue ich auch CRM-verwandte Kunden-Anwendungen & Tools, integriere Fremdsoftware (bspw. GroupWise) in CRM-Produkte und führe Performance-Analysen durch.


Meine Fähigkeiten

Die Buzzword-Liste:

  • Sprachen: C#, JavaScripts, SQL, etwas weniger intensiv auch Java, HTML+CSS, sowie erste Experimente mit Python und Clojure.
  • Frameworks & Bibliotheken: .NET, (N)Hibernate, (N)Ant, (N|J)Unit, Rhino.Mocks, NodaTime, Jint, log4(net|j), FreeMarker, Servlets, WebWork/XWork, Struts2, ...
  • Konzepte: TDD, ORM, DI/IoC, Entwurfsmuster, Continuous Integration, SCM (CVS/Subversion/Git), Build Automation, Parser, Agile (Scrum)
  • Werkzeuge: Visual Studio, diverse JetBrains-Werkzeuge (ReSharper, dotTrace, dotPeek, PyCharm, IntelliJ IDEA), Microsoft SQL Server, DocBook, diverse Atlassian-Werkzeuge (JIRA, Bamboo, Confluence, Crowd), ...

Meine Interessen

Programmiersprachen-Konzepte, auch ihre Implementierung, besonders wenn es mal nicht eine Standard-OOPL ist, sondern zum Beispiel funktionale Programmiersprachen wie Clojure und Haskell oder logische Programmiersprachen wie Prolog.

Für meinen Arbeitgeber habe ich eine kleine Expression Language geschrieben, vom Lexer/Parser bis hin zum Interpreter inkl. einer kleinen Basis-Bibliothek. Die Sprache mit dem technischen Namen OGEL (steht für Object Graph Expression Language) wird bei BusinessActs intern in vielen Projekten verwendet.


Meine beruflichen Stationen

10/2005 – heute

Software-Entwickler .NET/C#

Schwerpunkt Erstellung Applikationsbaukasten (Desktop) für CRM-Customizing (FormsDesigner), Integration in Fremdsoftware (GroupWise-Link)

BusinessActs GmbH (Köln)


06/2002 – 09/2005

Software-Entwickler Java

Schwerpunkt Web-Anwendungen für Telekommunikationsbranche (ICCS)

sms eSolutions GmbH (Düren)


10/1999 – 07/2001

Software-Entwickler Java

Schwerpunkt Web-Anwendungen für Telekommunikationsbranche (ICCS)

synetix GmbH (Bergheim)


Meine Online-Spuren

Da mein Name eine Kombination aus einem relativ verbreiteten Vornamen und Familiennamen ist habe ich bei Anmelde- und Profilnamen auf diversen Webseiten ein Problem. Daher findet man mich besser/eindeutiger über meine Nick Chaquotay. (Wie es zu dem Namen kam kann ich bei Gelegenheit bei einem Bier oder einer Club Mate erzählen.)

Was ich sonst noch so machen kann man unter anderem an folgenden ....

GitHub

Auf GitHub liegen im Wesentlichen meine Hobby-Projekte, Mini-Bibliotheken, FTL-Werkzeuge (ftldoc, ftl-vim-syntax) und Experimente mit für mich neuen Sprachen oder Frameworks, bspw. Python, TinkerForge, Clojure (Compojure) oder MongoDB.

chaquotay auf GitHub


StackOverflow

Bei StackOverflow beantworte ich meist Fragen zu FreeMarker, aber auch zu Rhino.Mocks, NUnit, da die populären Themen wie C# und Java sowie schon von anderen Leuten abgegrast werden.

profile for Chaquotay at Stack Overflow, Q&A for professional and enthusiast programmers


SourceForge

Auf SourceForge liegen einige meine früheren Werke, hauptsächlich mit Java-Bezug. Eine der größeren Projekte war ein Eclipse-Plugin für FTL, der FreeMarker Template Language.

stephanmueller auf SourceForge